Sommerferien!

 

 

Wir wünschen allen erholsame und fröhliche Ferien, genießt die freie Zeit

 

Und für alle, die ab und an etwas aus der Geschichte des Vereins erfahren möchten, hier in loser Reihenfolge interessante Bilder und Geschichten:

Unser Bild stammt aus dem Jahr 1936 und zeigt den Anlass zur Gründung des Turnvereins Eintracht 1914, allerdings nur im Hintergrund. Man erkennt die ganz alte Turnhalle der Moltkeschule (heute Profilschule) und ihre Fertigstellung brachte den Lehrer Max Kayhatz auf die Idee, einen Turnverein in Brambauer zu gründen. Man sieht sie heute noch auf alten Postkarten. Selbst das Nachfolgemodell steht nicht mehr, denn heute befindet sich an dieser Stelle die Erweiterung der Feuerwehr.
Im Vordergrund die Turner sind von links: Friedhelm Büscher, Eduard Wenzlik und Heinrich Wenning, ihre Turnkarriere wurde vom 2. Weltkrieg beendet.